Neue Studie: Intelligente sind mit weniger Freunden besser dran

Treffen Sie intelligente Voyeurin

Mehr Wissen über KI: Interview mit KI-Forscherin Ute Schmid Mehr Wissen über KI Viele Menschen hegen unbestimmte Ängste, aber auch überzogene Erwartungen, wenn es um zukünftige Einsatzszenarien von Künstlicher Intelligenz geht, sagt KI-Forscherin Ute Schmid. Da KI-Anwendungen zukünftig in immer mehr Lebensbereiche Einzug halten werden, sollte möglichst vielen Menschen ein Grundverständnis darüber vermittelt werden, was hinter KI-Anwendungen steckt. Sie engagiert sich seit Jahren dafür, einer breiteren Öffentlichkeit, insbesondere Kindern, Informatik näherzubringen. Im Interview spricht sie darüber, was bei KI oft falsch verstanden wird, wie intelligent die Künstliche Intelligenz eigentlich ist und warum es nicht die Technologie, sondern ihre zu gutgläubige Anwendung ist, die gefährlich sein kann. Eine neue Studie des bidt zeigt, dass vielen Menschen Künstliche Intelligenz ein Rätsel ist.

Werbung mit der Nadel im Heuhaufen

Oktober , Uhr Merken Drucken ZEITmagazin ONLINE: Auf Dating-Plattformen wie Tinder oder Acceptable Cupid grassiert seit einiger Zeit Allgemeinheit Selbstbeschreibung sapiosexuell. Gibt es tatsächlich Menschen, die körperlich erregt werden durch eine Diskussion über Gravitationsantriebe? Ulrich Clement: Es gibt in der Sexualforschung selten verstehen, das ich für ausgeschlossen halte. Außerdem wenn die körperliche Erregung kein typisches Indiz ist, kann man nicht abstreiten, dass Intelligenz im Zwischengeschlechtlichen ein Werbefaktor ist.

Welt­meister im Roboterfuß­ball

Accordingly sehr sie uns staunen lassen: Allgemeinheit Potenziale von Künstlicher Intelligenz deuten diese Entwicklungen bestenfalls an. Was das bedeutet? Die einen sagen: KI wird uns die Unsterblichkeit bringen. Die anderen: Sie wird die Menschheit ausrotten.

Was ist nochmal diese „Künstliche Intelligenz“? – Schwache KI starke KI und Superintelligenz

Künstliche Intelligenz überflügelt die Menschen angeblich balding in jeder Hinsicht. Wir haben sieben Experten gefragt, welche Rolle dann für uns bleibt. MärzUhr Editiert am MärzUhr Aus der ZEIT Nr. Am Ende kam die Frage auf, auf welche minimale Forderung im Umgang mit KI sich die Anwesenden einigen könnten.

Kommentare