Predigt für den 18. Oktober 2020

Begegnung mit Menschen in Tölz Geleisteter

Beschreibung Dieses Buch hat die Kraft, Ihr Leben zu verändern. Sie ist nicht glücklich und fragt sich, warum das so ist. Als sie eines Tages einen Spaziergang durch den Wald macht und über ihr Leben nachdenkt, begegnet sie einer alten Dame. Die gestresste Mutter von zwei kleinen Kindern ist zwar skeptisch, doch sie lässt sich auf die ersten beiden Fragen ein und stellt fest, wie sehr diese ihren Alltag innerhalb kürzester Zeit verbessern. Je mehr sie das Experiment wagt, desto mehr Türen öffnen sich. Doch ist sie auch bereit, sich der alles entscheidenden letzten Frage zu öffnen? Liebevoll gestaltetes Buch mit Goldfolienprägung und vierfarbigen Innenillustrationen von Ruth Botzenhardt.

Weitere Angebote

Allgemeinheit Kontaktstelle Alt und Selbstständig Bad Tölz Herzlich willkommen auf der Homepage der Kontaktstelle Alt und Selbstständig, der Beratungsstelle für pflegende Angehörige und dem Begegnungszentrum für alle älteren Semester! Die Kontaktstelle Alt und Selbstständig ist Sie Hilfe und hauswirtschaftliche Unterstützung im Alltag benötigen Sie als Angehöriger Entlastung brauchen Hilfe bei Formalitäten und Behördenkontakten wünschen Sie etwas Sinnvolles in ihrer Freizeit unternehmen möchten Sie sich freiwillig engagieren möchten Sie Informationen brauchen Wir helfen Ihnen dabei, dass Sie auch andere, passende Einrichtungen oder Anbieter mit dem für Sie richtigen Angebot finden. Sie accordingly lange wie möglich selbstständig in Ihrem gewohnten Umfeld leben können Sie außerdem im Alter noch Kontakte zu Gleichgesinnten knüpfen können Ob Sie ganz unverbindlich bei uns anrufen, bei einer Veranstaltung vorbeischauen oder sich ehrenamtlich engagieren möchten - es gibt viele Möglichkeiten, um sich Hilfe zu holen oder mit Anderen ins Gespräch zu kommen und neue Kontakte zu knüpfen. Die Altersspanne unserer Besucherinnen und Besucher reicht von - bis.

Einsamkeit war gestern!

Drucken Auf der Theke steht ein Kaffeebecher mit der Aufschrift Don't Worry, Be Happy. Dies könnte im hellen und freundlichen WeltRaum am Vichyplatz, der am Mittwoch eröffnet worden ist, zum Adage werden. Die 82 Quadratmeter werden all the rage Zukunft von der Tölzer Jugendförderung und dem Arbeitskreis für Senioren genutzt. Deutschkurse für Asylbewerber, die vom Mehrgenerationenhaus und dem Verein Asyl Plus betreut werden, finden ebenfalls dort statt. Detailansicht öffnen Sozialplaner Armin Ebersberger re. Foto: Aggravate Wolfsbauer Der Name WeltRaum lässt der Fantasie viel Spielraum, sagte Bürgermeister Josef Janker zur Eröffnung. Sozialplaner Armin Ebersberger erklärte, der Belegungsplan sei so urbar wie voll. Detailansicht öffnen Waltraud Haase stellt die App Integreat vor.

Weitere Formate

Drucken Moos brennt schlecht. Hat das Feuer aber erst einmal seinen Weg all the rage die tiefen Torfschichten gefunden, ist es nur schwer zu stoppen. Das Lange Haus, spektakulär zwischen Himmel und Anchor gelegen, soll sich als Ort der Begegnung mit Kunst und Natur etablieren und Moosbrand nicht weniger als einen kleinen Flächenbrand in den Herzen der Besucher auslösen, so Kuratorin Brigitte Labs-Ehlert in ihrer Ansprache am Freitagabend. Detailansicht öffnen Sibylle Canonica und Mark Polscher eröffneten das Programm mit einer Performance. Foto: Lioba Schöneck Ungezählte Dissertationen sind über den erschienenen Text des französischen Symbolisten verfasst worden. Es geht um die Frage von Zufall und Notwendigkeit, um Anfang und Ende in einer Welt, die aus den Fugen geraten ist, in der alte Gewissheiten ihre Gültigkeit verloren haben.

Drogen abgeschworen: Die heilsame Begegnung eines Lenggriesers mit der Polizei

All the rage der Verhandlung erklärt er nun, dass diese Begegnung eine heilsame Wirkung hatte. April dieses Jahres gegen Angeklagter Lenggrieser ist vor Gericht geständig 3,72 Gramm Marihuana und 3,42 Gramm Kokain-Gemisch hatte er an jenem Abend bei sich. Daran gab es nichts zu deuten, wie der Beschuldigte in der Verhandlung einräumte. Weil er geständig war, verzichtete das Gericht auf die Anhörung von Zeugen. Er habe schon als Teenager angefangen zu kiffen.

Kommentare

62 63 64 65 66