Herausforderung Notfallmedizin

Rettungsdienst für alleinstehende Erliche

Er ist ab Februar im Amt. Dabei bringt Haberkorn reichlich Erfahrung mit: Sieben Jahre lang leitete er bereits den Rettungsdienst an verschiedenen Standorten. Lehner verabschiedete zugleich Haberkorns Vorgänger Thomas Nerlinger, der nach 26 Jahren beim Kreisverband und drei Jahren als Rettungsdienst-Leiter in den oberbayerischen Bezirksverband wechselt. Wie Lehner berichtet, hätte es vor einigen Jahren für eine freie Stelle rund zehn bis 15 Bewerbungen gegeben. Heutzutage sei es genau umgekehrt.

Buying options

Dabei stellt es sich den Fragen der Zukunft und entwirft interessante Lösungsansätze. Um zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden, wird die Neustrukturierung der Notfallmedizin mit innovativen Versorgungskonzepten unabdingbar. Denn Rettungsdienst und präklinische Notfallmedizin stehen im Wandel: Der politische Kostendruck steigt, die Freiwilligenarbeit gelangt angeschaltet ihre Grenzen. Historisch gewachsene, meist lokal-strukturierte Organisationsformen konkurrieren mit privatwirtschaftlich orientierten Unternehmensstrategien. Den neuen Herausforderungen wie der Zunahme an älteren, multimorbiden Personen oder jener von Amokläufen steht der drohende Notärztemangel gegenüber. Reformalternativen zur Finanzierung des Rettungsdienstes Mitarbeiterorientiertes Gesundheits- und Freiwilligenmanagement Integrierte Versorgungskonzepte und lösungsorientierte Ansätze Innovative Ausbildungs- und Praxismodelle IT und neue Techniken Sparbetrieb Rettungsdienst Kennzahlen, Benchmarks und Trendanalysen.

Servicenavigation

MiB-Maerz 1 9 9 2 0 1 März Das Magazin des Münchner Roten Kreuzes menschen im blickpunkt Selbst gemacht! Sissi Perlinger: Die Kabarettistin besuchte eine Rotkreuz-Kindertagesstätte. FSJ und BFD: Teilnehmer erläutern die Vorteile ihres Engagements. Wohnformen Sparbetrieb Alter: Verschiedene Möglichkeiten mit Kostenvergleich. Kreisverband München 2 Anzeige Gut, dass ich klug vorgesorgt habe!

Inhaltsverzeichnis

Eine Freiwillige Feuerwehr wollte das anders machen und das hat geklappt So steht das im Tierschutzgesetz. Und nach allen Erkenntnissen brauchen Pferde auch die Nähe ihrer Artgenossen, weil sie soziale Wesen sind. All das fehlte Jacky

Kommentare